20 Sep

1st Danube Volunteers Day – 30.09.2017

1st Danube Volunteers Day – Schutz von Trockenlebensräumen in der Donau-Region

Einladung zum donauweiten Freiwilligentag am 30. September! Unter dem Motto „Gemeinsam für Bienenfresser und Wiedehopf“ machen wir uns am 30. September in Hainburg für die Lebensräume dieser seltenen Vögel stark. Dazu wird am Braunsberg ein Trockenrasen entbuscht und gemäht. Am Spitzerberg werden mit Experten Nistkästen für den Wiedehopf angebracht und die potentiellen Brutplätze dieser Vogelart gepflegt.

Treffpunkt: Samstag, der 30. September um 9h am Parkplatz des Bergbades in Hainburg. Öffentliche Anreise mit Schnellbahn S7, Station Ungartor, möglich (Ankunft 8.29h). Festes Schuhwerk und Regen- bzw. Sonnenschutz bitte mitbringen, Werkzeug liegt bereit.

Termin: Samstag, 30. September 2017, 09:00-12:00 Uhr
Wo: Parkplatz Bergbad Hainburg
Kontakt: office [at] danubeparks.org, Tel. 02212/3450


Um Anmeldung bis Mittwoch 27. September wird gebeten

01 Apr

Frühlingspflanzen am Braunsberg (Exkursion 08.04.2017)

Trockenlebensräume und Frühlingspflanzen am Braunsberg (Exkursion Hainburger Berge)

Am Braunsberg bei Hainburg entdecken wir die Pflanzenwelt pannonischer Trockenrasen und Felssteppen, mit Frühjahrsblühern wie Frühlings-Adonisröschen, Zwerg-Schwertlilie oder Große Küchenschelle. Auch andere charakteristische Arten der Trockenlebensräume und deren Rolle in der heutigen Kulturlandschaft werden vorgestellt. Wir besuchen auch die Pferdekoppel mit den Konik-Pferden. Am Beispiel von Pferdeweide, Mahd und und Schwendungsmaßnahmen werden die Naturschutzziele und die Wertigkeiten des Natura 2000-Gebiets erfahrbar.

Teilnehmerkreis: Alle an Pflanzen und Naturschutz interessierten Personen, Naturvermittler/innen, Pädagog/innen, auch für Familien geeignet.
Teilnahmegebühr: 10 € für Erwachsene, gratis für Kinder
Exkursionsleitung: Thorsten Englisch, in Zusammenarbeit mit der Naturschutzakademie NÖ.

Termin: Samstag, 8. April 2017, 14:00-18:00
Treffpunkt: Parkplatz Bergbad Hainburg, Öffentliche Anreise mit S7 bis Hainburg Ungartor möglich


Anmeldung und nähere Infos siehe Naturschutzakademie.at

15 Mrz

Trockenlebensraum Königswarte (Infoabend 28.03.2017)

Informationsabend mit Diskussionsrunde zur naturschutzgerechten Beweidung im pannonischen Raum: Trockenlebensraum auf der Königswarte. Veranstaltung im Rahmen des Schutzgebietsnetzwerk Industrieviertel.

Die Schutzgebietsbetreuung für die Hainburger Berge stellt die gefährdeten Arten der Silikat-Trockenlebensräume im Europaschutzgebiet vor und erläutert Wissenswertes über Weidetiere und den Schutz der Lebensräume.

Termin: Dienstag, 28. März 2017, 19:00 Uhr
Ort der Veranstaltung:: Sitzungssaal im Gemeindeamt Berg
Eintritt frei!


Nähere Infos über das Kontaktformular.

28 Apr

Aktionstag Symposion Lindabrunn (07.05.2016)

Am Symposion Lindabrunn findet ein Aktionstag zur Trockenrasenpflege in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Enzesfeld-Lindabrunn und dem VSL Verein Symposion Lindabrunn statt.

Zeit: 7. Mai 2016, ab 9h bis ca. 14h
Treffpunkt: 9h beim VSL Symposionshaus, Steinbruchstrasse 25, 2551 Enzesfeld/Lindabrunn

Bitte Arbeitshandschuhe, feste Schuhe und sofern vorhanden Garten- oder Astscheren mitbringen! Die Gemeinde Enzesfeld-Lindabrunn versorgt alle, die mitmachen, mit einer stärkenden Jause.

Symposion Lindabrunn, Pulsatilla grandis und Adonis vernalis Symposion Lindabrunn, Adonis vernalis und Pulsatilla pratensis ssp. nigricans Symposion Lindabrunn, Pulsatilla pratensis ssp. nigricans und Pulsatilla grandis

Anfahrt über A2 Ausfahrt Leobersdorf zum Parkplatz Symposion Lindabrunn an der Hernsteinerstraße östlich Ortsende von Lindabrunn.


Anmeldung und nähere Infos über das Kontaktformular.

10 Mrz

Jahreszeiten: Vorfrühling

Nach Regen und eisigem Wind schmeckt das Bärlauch-Pesto umso mehr
 
Vorfrühling, Hundsheimerberg Pulsatilla grandis 1, Hundsheimerberg

01 Feb

Willkommen

Willkommen zur neuen Version der Homepage von V-P-N — Büro für Vegetationsmonitoring, Populationsökologie und Naturschutzforschung.