10 Dez

Vortrag: Naturschätze in der Kulturlandschaft

Trockenlebensraum Hainburger Berge:
Wozu schützen? Wie erhalten?

Vortrag mit Bildern und Wissenswertem aus dem Europaschutzgebiet “Hundsheimer Berge” von Thorsten Englisch

Zeit und Ort: Freitag, 17. Jänner 2020 in der Haydn-Bibliothek
„Altes Kloster“, Fabriksplatz 1a, 2410 Hainburg
Beginn: 19:00 Uhr, Dauer ca. 1h, anschließend Zeit für Fragen und Diskussion

Vortrag HainburgVortrag HainburgVortrag Hainburg

Nähere Infos siehe Kontaktformular

12 Mai

Sternwanderung auf den Hundsheimerberg 2018

Exkursion in die Hainburger Berge, gemeinsam mit dem Naturschutzbund Niederösterreich im Rahmen der “Pflegewochen in den Hainburger Bergen” und des Schutzgebietsnetzwerk NÖ.

Am 12. Mai 2018 wird eine geführte Wanderung in das Schutzgebiet am Hundsheimerberg angeboten. Gemeinsam mit Gabriele Pfundner vom Naturschutzbund Niederösterreich und Schutzgebietsbetreuer Thorsten Englisch machen wir uns auf die Suche nach den Besonderheiten der Tier- und Pflanzenwelt. Dabei werden die Zielsetzungen des Naturschutzes und Maßnahmen zum Erhalt der artenreichen Trockenlebensräume erläutert.

Zeit und Ort: Samstag, 12. Mai 2018, 9-12 Uhr, NSG Hundsheimerberg
Treffpunkt: jeweils um 09:00 Uhr
   a) Hundsheim: Parkplatz beim SV Hundsheim (Sportplatzgasse), oder
   b) Hainburg a.d. Donau: Neurißstraße 69 (beim Schranken).

Teilnahme kostenlos.
Mit Unterstützung von Land Niederösterreich und EU

Weitere Infos: eNu/ Naturschutzbund NÖ
E-Mail: gabriele.pfundner [at] naturschutzbund.at
oder über das Kontaktformular.