23 Aug

Naturschätze-Stammtische im Schutzgebiet Hundsheimer Berge

Die Naturschätze-Stammtische der Schutzgebietsbetreuung „Hundsheimer Berge“ sind eine Plattform in den Gemeinden der Hainburger Berge mit einer Reihe von Veranstaltungen unter dem Motto „Information – Diskussion – Anpacken“ im Zeitraum von Oktober 2020 bis September 2022. Mit Impulsvorträgen und anschließender Diskussion wollen wir uns damit auseinandersetzen, was jede:r Einzelne:r tun kann (oder unterlassen sollte), um die Naturschätze vor der Haustür und im Schutzgebiet zu bewahren. Gerne können Sie auch Ihre persönlichen Anliegen vorbringen! Darüberhinaus gibt es viele Gelegenheiten bei der praktischen Naturschutzarbeit mitzumachen.
Zielgruppe: Privatpersonen, Multiplikatoren, Naturvermittler:innen, Gemeindevertreter:innen.

Nächster Termin:

Datum: 20. Oktober 2022, 18:00 Uhr
Ort: Hundsheim
Motto: „Das Naturerbe schützen – Weidemanagement im ESG Hundsheimer Berge“.

Beachte: Die Veranstaltung findet unter Beachtung der gültigen Covid-19-Maßnahmen und Vorschriften statt. Weitere Infos unter www.naturland-noe.at/veranstaltungen - Anfragen über das Kontakt-Formular.

Vergangene Termine:

Datum: Freitag, 17. September 2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Landgasthaus Burkhart Hauptstraße 23, 2413 Berg
Motto: „Gefährdete Vielfalt und Lebensräume“ auf der Königswarte.

Datum: Donnerstag, 17. Juni 2021, 18:30 bis 20:00 Uhr
Ort: Grünaugasse 6, Kulturhaus, 2472 Prellenkirchen
Motto: „Lebensraumschutz ist Artenschutz“ auf der Königswarte.

Datum: Mittwoch, 9. Juni 2021, 18:00 bis 20:00 Uhr
Ort: Haydn-Stüberl, Klosterplatz 2, 2410 Hainburg a.d. Donau
Motto: „Neophyten – Neubürger in unseren Gärten und in der Natur“ auf der Königswarte.

Datum: Mittwoch, 25. November 2020, 16:00 bis 17:30 Uhr
Ort: Auftaktveranstaltung (Online-Meeting via Zoom)

Die Lokalitäten sind mit Bahn (S7) oder Bus öffentlich gut erreichbar!

09 Mrz

Trockenrasenpflege im April 2021 – Königswarte, Spitzerberg und Hundsheimerberg

Die jährlich durchgeführten Aktionen der Landschaftspflege fördern die Lebensräume und ihre biologische Vielfalt. Mit gezielten Pflegemaßnahmen werden die Trockenrasenflächen von vordringenden Gebüschen befreit und bleiben als Lebensraum für die gefährdeten Arten erhalten. Für diese Arbeiten benötigen wir Ihre tatkräftige Unterstützung, dazu geben fachkundige Landschaftspfleger Anleitung.

Bitte Arbeitshandschuhe und wenn vorhanden eigenes Werkzeug wie Gartenscheren, Astschere oder Handsäge mitnehmen.

Zeit und Ort: Freitag, 30. April 2021, 8-13h, Hundsheimerberg.
Treffpunkt: Sportplatz Neue Siedlung, 2405 Hundsheim, 8:00 Uhr.

Zeit und Ort: Samstag, 24. April 2021, 8-13h, Königswarte.
Treffpunkt: Parkplatz „Am Anger“, 2413 Berg, 8:00 Uhr.

Zeit und Ort: Dienstag, 06. April 2021, 8-13h, Spitzerberg.
Treffpunkt: Gemeindeamt Prellenkirchen, 8:00 Uhr.
Aufgrund des Lockdown in Ost-Österreich abgesagt!

EU | LE 14-20 | NÖ